Bluematt und Chalcherli – für Stanser nicht wegzudenken

Es ist IHR Horn, das Stanserhorn! Und gerade es, raubt den Stansern die Sonne. Während drei Wintermonaten leben sie in seinem Schatten. Gerne würden sie es sich dann wegwünschen, einen sauberen Schnitt auf 1000 Meter Höhe würde sie anbringen und «das Horn» auf die Südseite klappen … Einfach so.

Schade wärs um die schönen Blumen in den Zügen und auf der Bluematt, oder um die versteckt lauschigen Hütten, mit Sicht über den Stanserboden bis zu den Mythen. Oder den eindrucksvollen, im Winter brandgefährlichen Lawinenzug ob der Bluematt, diese leicht geschwungene Linie mit dem Katzenloch, wo bis weit in den Sommer hinein Schnee liegt, …

Wir geniessen die schönen Aussichten auf den Vierwaldstättersee, sehen und essen und satt – mit «Hiesigs», versteht sich und allem was dazu gehört.